Zu Fuß in der herrlichen Heimat unterwegs
Montag, den 11. Januar 2016 um 17:39 Uhr

Winterwanderung mit MdL Karl Klein und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte

Auf dem Foto von rechts nach links: Günter Laier (Vorsitzender CDU Baiertal), Landtagsabgeordneter Karl Klein, Ria Klein und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte.

Baiertal/Schatthausen/Gauangelloch. „Es ist immer so: Wenn ich einen Regenschirm mit dabei habe, dann regnet es nicht“, sagte einer der über 40 Teilnehmer augenzwinkernd, die am vergangenen Freitag auf Einladung des Landtagsabgeordneten Karl Klein (CDU / Wahlkreis Wiesloch) und des Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte (CDU / Wahlkreis Sinsheim) an einer Winterwanderung von Baiertal über Schatthausen zum Eulenberghof in Leimen-Gauangelloch mit unterwegs waren. Tatsächlich fiel kein Tropfen vom Himmel, es war zwar zu Beginn der Wanderung frisch, aber nach einigen Schritten war dies recht angenehm. Zeitweise wurde die Wandergruppe auch von der Sonne begleitet.

Winterwanderung mit MdL Karl Klein und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte

Klein und Schütte freuten sich über die große Resonanz und begrüßten alle Mitwanderer. Unter der Leitung von Michael Kleinjans und Günter Laier machte man sich auf den Weg. Bei einem kurzen Stopp am Schatthäuser Gänsebrunnen informierte Kleinjans über die Historie von Baiertal und Schatthausen. Gut gelaunt ging es weiter durch die herrliche Landschaft, auf dem Eulenberghof angekommen sorgte ein heißer Glühwein für rote Backen. In der dortigen Besenwirtschaft kehrten die Wanderfreunde ein, zur Stärkung des leiblichen Wohls wurden meist Bratwürste mit Sauerkraut geordert.

Winterwanderung mit MdL Karl Klein und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte

Auch wenn es während der Wanderung in vielen Gesprächen untereinander auch um politische Themen und hierbei insbesondere um die Asyl- und Flüchtlingspolitik ging, so fasste sich diesbezüglich Karl Klein MdL auch im Namen des Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte bei abschließenden Worten bewusst kurz und rief unter anderem dazu auf, bei der Landtagswahl am 13. März sein Wahlrecht zu nutzen. Klein dankte den CDU-Verbänden Baiertal, Schatthausen und Leimen-Gauangelloch für die Mitorganisation und der Familie Miltner für die Gastfreundschaft im Eulenberghof.

Winterwanderung mit MdL Karl Klein und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte

Im angenehmen Schein von Fackeln und teilweise auch unterstützt durch Stirn- und Taschenlampen, welche Licht in die Dunkelheit brachten, machte man sich auf den Rückweg. „Das war rundherum gelungen, bei der nächsten Wanderung sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei“, bedankten sich zahlreiche Teilnehmer.

(Text/Fotos: Matthias Busse)

Auf dem Foto von rechts nach links: Günter Laier (Vorsitzender CDU Baiertal), Landtagsabgeordneter Karl Klein, Ria Klein und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte.