Presse 2016


Wahlanzeige von Dr. Albrecht Schütte
Samstag, den 12. März 2016 um 22:30 Uhr

 

 
"Wir sind die Partei der Sicherheit"
Samstag, den 12. März 2016 um 22:10 Uhr

Innenminister Peter Beuth MdL und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte zu Gast bei dem CDU-Stadtverband Eberbach

Eberbach. Am Freitagabend war der hessische CDU-Innenexperte und Minister des Innern, Peter Beuth MdL, zu Gast bei dem CDU-Stadtverband Eberbach. Auf Einladung von Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte sprach der Minister zum Thema „Innere Sicherheit im Mittelpunkt“. Anwesend waren auch der Bundestagsabgeordnete Stephan Harbarth und die scheidende Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer. Beuth ging in seinem Vortrag auf die Asyl- und Flüchtlingspolitik ein und berichtete über die Verschärfungen des Asylrechts sowie die Konsequenzen für das Land. „Klar ist, wir müssen die Sorgen der Menschen ernst nehmen und darauf reagieren“, sagte Peter Beuth.

Weiterlesen...
 
Munterer Dialog mit Brunnemer und Schütte
Samstag, den 12. März 2016 um 21:53 Uhr

Veranstaltung der CDU Angelbachtal fand gute Resonanz

Eichtersheim. „Bürger fragen – Politiker antworten“: Unter dieses Motto hatte der CDU-Gemeindeverband Angelbachtal seine jüngste Veranstaltung gestellt. Über 30 Bürgerinnen und Bürger konnte die stellvertretende CDU-Vorsitzende Stephanie Brecht auch im Namen der CDU-Vorsitzenden Monika Kramer im Clubhaus des TSV Eichtersheim begrüßen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die CDU-Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer, die bei der kommenden Landtagswahl nicht mehr kandidiert, und CDU-Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte, der als Zweitkandidat Brunnemers deren parlamentarische Arbeit 15 Jahre lang begleitete. Brecht stellte sowohl Brunnemer als auch Schütte kurz vor und fungierte als eloquente Moderatorin.

Weiterlesen...
 
„Unsere Sicherheit muss uns etwas wert sein“
Freitag, den 11. März 2016 um 16:48 Uhr

Staatssekretär Markus Grübel MdB aus dem Verteidigungsministerium zu Gast

Eberbach. Mit Markus Grübel MdB, Staatssekretär im Bundesministerium für Verteidigung, konnten der Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte und der CDU-Stadtverband Eberbach einen Experten im Bereich Sicherheitspolitik zu einem Vortrag im Eberbacher Kurhaus begrüßen. Dabei ging es um die aktuellen internationalen Herausforderungen und Schwerpunkte der Sicherheitspolitik der Bundesregierung. Neben CDU-Mitgliedern, interessierten Bürgerinnen und Bürgern folgten auch Vertreter des Reservistenverbandes der Bundeswehr den Ausführungen. Zum Abschluss stellten sich Dr. Stephan Harbarth MdB, Markus Grübel MdB und Dr. Albrecht Schütte einer intensiven Diskussion.

Weiterlesen...
 
Dank an Brunnemer, Unterstützung für Schütte
Donnerstag, den 10. März 2016 um 23:00 Uhr

Jahreshauptversammlung der CDU Waibstadt

Waibstadt. "Was Sie hier leisten, das ist außergewöhnlich", würdigte die CDU-Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer MdL die engagierte Arbeit des CDU-Stadtverbandes Waibstadt auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Die Parlamentarierin bedankte sich für die jahrelange tolle Unterstützung und zeigte sich stolz auf das, was zusammen erreicht wurde: "Es ist immer schön, nach Waibstadt zu kommen, es ist ein Stück Heimat." CDU-Vorsitzende Christiane Löffler wandte sich zu Beginn ihrer Ausführungen an Brunnemer, die bei der kommenden Landtagswahl nicht mehr kandidieren wird: "Sie waren immer eine verlässliche Ansprechpartnerin im Landtag." "Man arbeitet auf Basis eines Mindestlohns auf Vergelt´s-Gott-Tarif," lobte Löffler das ehrenamtliche Engagement der Waibstadter Christdemokraten, das sei nicht selbstverständlich.

Weiterlesen...
 
Altenpflege als zentrales Thema
Donnerstag, den 10. März 2016 um 21:54 Uhr

CDU-Gemeindeverband Helmstadt-Bargen, Bundestagsabgeordneter Dr. Stephan Harbarth und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte im Gespräch mit der Sozialstation Flinsbach

CDU-Gemeindeverband Helmstadt-Bargen, Bundestagsabgeordneter Dr. Stephan Harbarth und Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte im Gespräch mit der Sozialstation Flinsbach

Helmstadt-Bargen / Flinsbach. Zu einer Diskussionsrunde mit der Kirchlichen Sozialstation Flinsbach konnte die Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Helmstadt-Bargen, Ursula Dentz-Gattig, den Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth, den Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte, Ute Jäger von der Augusta-Bender-Schule für Altenpflege in Mosbach, Bürgermeister Wolfgang Jürriens, Ortsvorsteher Klaus Vierling, einzelne Gemeinde- und Ortschaftratsmitglieder, die Pflegedienstleiter der Sozialstation Frau Hopf und Herr Zimmer sowie die Geschäftsführerin der Sozialstation begrüßen. Grund für das Zusammenkommen war ein Gesetzesentwurf der Bundesregierung, der eine Neuordnung der Pflegeberufe vorsieht.

Weiterlesen...
 
Duale Berufsausbildung als Grundlage für den Mittelstand
Donnerstag, den 10. März 2016 um 21:41 Uhr

Dr. Albrecht Schütte informierte sich vor Ort beim Unternehmen Schmitt und Meissner

Sinsheim-Dühren. „Eine gute Schulbildung und Ausbildung ist für den Mittelstand enorm wichtig“, so der Geschäftsführer Knut Meissner vom Unternehmen „Schmitt und Meissner GmbH“ im Gewerbegebiet „Hinter Mühle“ in seiner Begrüßung an den Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte, der sich vor Ort über die Anliegen des Mittelstandes informierte. „Schmitt und Meissner“ ist ein Spezialist für das Spritzgießen von Kunststoffen. Das mittelständische Unternehmen beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter im Dreischichtbetrieb und liefert Einzelteile aus Kunststoff an Automobilzulieferer. Eine wesentlichen Herausforderung für das Unternehmen ist die Ausbildung beziehungsweise Suche nach qualifiziertem Personal.

Weiterlesen...
 
Politik wird vor Ort gemacht
Mittwoch, den 09. März 2016 um 16:57 Uhr

Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte im Gespräch in Sinsheim-Hoffenheim

Zu einem Vor-Ort-Termin traf sich der Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte mit Karl-Heinz Hess, Ortsvorsteher von Sinsheim-Hoffenheim, in der frisch sanierten Verwaltungsstelle. "Wir haben bei uns einige Anliegen, aber grundsätzlich ist bei uns inHoffenheim die Welt noch in Ordnung", so der langjährige Ortsvorsteher und Landwirt Hess. Es gebe zwei Kindergärten, Ärzte, Banken, eine Grundschule, eine Apotheke sowie eine Einkaufsmöglichkeit direkt im Ort. Dies seien wichtige Standortfaktoren, die die Lebensqualität der ca. 3200 Einwohner verbessern und auch für ältere Mitbürger und Eltern mit Kindern das Leben in Hoffenheim attraktiv machen, so Hess.

Weiterlesen...
 
Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte in Sinsheim-Dühren
Mittwoch, den 09. März 2016 um 14:41 Uhr

Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte in Sinsheim-Dühren

„Wenn Bürgermeister, Ortsvorsteher, Räte oder Bürgerinnen und Bürger Anliegen haben, dann komme ich vorbei. Das ist mein Verständnis von Politik für und mit dem Wahlkreis.“ Ins Rathaus im beschaulichen Sinsheim-Dühren wurde der Landtagkandidat Dr. Albrecht Schütte sowie der Ortsvorsitzende der CDU Dühren Prof. Dr. Dr. h.c. mult. von Carlsburg von Ortsvorsteher Alexander Speer eingeladen. „Es ist mir unheimlich wichtig, mich vor Ort zu informieren“, so Schütte zu Ortsvorsteher Speer und anwesenden Ortschaftsräten. „Nur in Zusammenarbeit mit den Menschen und Entscheidungsträgern kann Politik sich um die Anliegen im Wahlkreis kümmern.“

Weiterlesen...
 
Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte im Dialog mit dem größtem Arbeitgeber der Gemeinde Bammental
Dienstag, den 08. März 2016 um 21:32 Uhr

Besichtigung der Produktionshallen der Firma Mauser Kunststoffverpackungen GmbH

Bammental. „120 Jahre Erfahrung zeichnen die Firma Mauser aus“, erklärte Betriebsleiter Matthias Bartl dem CDU-Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte und Bammentals Bürgermeister Holger Karl bei einem Rundgang durch die Produktionshallen des Unternehmens in Bammental. 1955 als Roland Plastic KG eröffnet, wurde der Standort bereits ein Jahr später, 1956, von der Firma Mauser übernommen. Heute beschäftigt die Mauser Group über 4.500 Angestellte in über 90 Standorten in 18 Ländern weltweit. In Bammental sind 145 Festangestellte beschäftigt, sowie weitere Mitarbeiter, um Spitzen abzufangen.

Weiterlesen...
 
„Man kann sehen, dass sich in Meckesheim sehr viel tut“
Dienstag, den 08. März 2016 um 21:26 Uhr

Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte im Gespräch mit Bürgermeister Hans-Jürgen Moos

Meckesheim. „Danke, dass Sie uns die Sonne mitgebracht haben“, so begrüßte Bürgermeister Hans-Jürgen Moos den CDU-Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte auf dem Rathausplatz. Gemeinsam mit Gemeinderätin Inge Hanselmann (CDU) sowie Gemeinderat und Fraktionssprecher Michael Emmerling (SPD) stellte er im Ratssaal dem Landtagskandidaten anhand einer ausführlichen Präsentation Meckesheim und das seit 1974 dazugehörige Mönchzell mit all seiner Vielfalt und seinen Facetten vor. Den Beginn bildete eine Reise durch die Geschichte der im Jahre 822 erstmals im Lorscher Kodex erwähnten Gemeinde. Ein besonderes Ereignis stellt der dort erste erfolgreiche moderne Kaiserschnitt am 25. September 1881 dar.

Weiterlesen...
 
"Politik muss mutig sein und gestalten"
Dienstag, den 08. März 2016 um 21:15 Uhr

CDU-Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte im Gespräch mit Daniel Jung (lamberti Deutschland GmbH)

CDU-Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte im Gespräch mit Daniel Jung (lamberti Deutschland GmbH)

Bammental. CDU-Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte besuchte in Begleitung von Bammentals Bürgermeister Holger Karl die lamberti Deutschland GmbH und sprach mit Geschäftsführer Daniel Jung. Das Unternehmen lamberti, das 1911 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Italien hat, ist seit 2012 in Bammental beheimatet und vertreibt Spezialchemikalien, die in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt werden. Jung, studierter Bauingenieur, zog vor einigen Jahren mit seiner Familie von Nordrheinwestfalen nach Baden-Württemberg, auch um seinen Kindern die bestmögliche Schulausbildung in Deutschland zu ermöglichen.

Weiterlesen...
 
"Wir brauchen einen Vertreter für unsere Orte und Gemeinden“
Montag, den 07. März 2016 um 22:46 Uhr

CDU-Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte im Gespräch mit Mückenlochs Ortsvorsteher Joachim Bergsträsser

Mückenloch. Einen etwas anderen Ortsvorstehertermin erlebte CDU-Landtagskandidat Dr. Abrecht Schütte bei seinem Besuch bei Mückenlochs Ortsvorsteher Joachim Bergsträsser. Gemeinsam mit Ortschaftsrätin Ute Kaltschmidt fuhren die Gesprächspartner zu einem Aussichtspunkt. „Von hier oben kann man ganz Mückenloch sehen, so haben Sie einen guten Überblick über den Ort“, sagte Bergsträsser und konnte so alles, was angesprochen wurde, direkt zeigen. Mückenloch ist gut aufgestellt. Zwei Banken, ein Hausarzt und ein Einkaufsmarkt sichern die Grundversorgung im Ort. Die Kinderbetreuung ist vorbildlich geregelt, die Gebäude allerdings platzen „aus allen Nähten“. Durch die große Nachfrage stünden mittlerweile 15 Kinder auf der Warteliste. „Weder die Gemeinde noch die Kirche können das Gebäude erweitern, um mehr Kinder aufzunehmen. Hier muss eine Lösung gefunden werden“, so der Ortsvorsteher. Die Grundschüler besuchen die gemeinsame Grundschule in Dilsberg.

Weiterlesen...
 
"Es sind die Kleinigkeiten, die für die Menschen wichtig sind“
Montag, den 07. März 2016 um 22:40 Uhr

CDU-Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte informierte sich bei Ortsvorsteher Bernhard Hoffmann über den Ortsteil Dilsberg

Dilsberg. Im Sitzungssaal des Ortschaftsrates, von dem man einen Blick auf die Dilsberger Burgbühne werfen kann, empfing Ortsvorsteher Bernhard Hoffmann gemeinsam mit Ortschaftsrat Wolfgang Hoefele den CDU-Landtagskandidaten Dr. Albrecht Schütte. Schütte nutzt aktuell die Zeit, um sich vor Ort zu informieren, da er sich, im Falle seiner Wahl in den Landtag von Baden-Württemberg, besonders um die Anliegen der Kommunen kümmern möchte. Genau dies ist auch Ortsvorsteher Hoffmann und Ortschaftsrat Hoefele ein Anliegen: „Verantwortliche Politiker müssen schauen, wo die Probleme sind und für die Menschen ansprechbar sein.“

Weiterlesen...
 
Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte vor Ort in Waldhilsbach
Montag, den 07. März 2016 um 22:31 Uhr

Waldhilsbach. Zu einem Besuch bei der Ortsvorsteherin von Waldhilsbach, Anne von Reumont, kam Landtagskandidat Dr. Albrecht Schütte aus der Nachbargemeinde Bammental auf die Verwaltungsstelle. „Der Zusammenhalt der Bewohnerinnen und Bewohner zeichnet unsere Dorfgemeinschaft aus“, so die Ortsvorsteherin. Ein reges Vereinsleben und die Beteiligung an den vielfältigen Festen unterstrichen dies klar. Mit Kindergarten, Grundschule und der Verwaltungsstelle vor Ort hat Waldhilsbach eine sehr gute kommunale Infrastruktur. Landtagskandidat Schütte machte klar: „Als CDU wollen wir getreu dem Motto "Kurze Beine, kurze Wege" kleine Schulen erhalten. Bildung ist viel zu wichtig, als dass man hier Kosten optimieren kann“.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 9