Aufruf zur Teilnahme an der Aktion „Garten³ - hoch, höher, Hochbeet!“
Donnerstag, den 06. Dezember 2018 um 21:36 Uhr

Schulgartenprojekt für Grundschulen gestartet

Der Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte (CDU) lädt die Grundschulen dazu ein, sich an der Aktion „Garten³ - hoch, höher, Hochbeet!“ zu beteiligen. Dabei werden die teilnehmenden Grundschulen in Baden-Württemberg mit Hochbeeten und entsprechendem Zubehör (Blumenerde und verschiedenen Sämereien) ausgestattet.

Ziel ist es, bei Kindern frühzeitig ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und regionale Produkte zu fördern. Über die praktische Beschäftigung mit dem Hochbeet können die Kinder mit allen Sinnen Lebensmittel wahrnehmen und sie beim Wachsen beobachten. Die Initiative wird vom Kultusministerium, dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, der Pädagogischen Hochschule Heidelberg sowie von Volks- und Raiffeisenbanken unterstützt.

„Ich bin davon überzeugt, dass die Schülerinnen und Schüler von diesem Schulgartenprojekt profitieren wenn sie praktische Kenntnisse in den Bereichen gesunde Ernährung und nachhaltiges Handeln sammeln“, erklärte Schütte. „Zusätzlich gewinnen sie wertvolle Erfahrungen bei der Pflege und Bewirtschaftung des Beetes.“

Grundschulen, die an einer Teilnahme interessiert sind, wenden sich direkt an ihre regionale Volksbank. Die Anschaffungskosten der Hochbeete werden aus Reinerträgen des VR-GewinnSparens an die Grundschulen gespendet.

Weitere Informationen finden Interessierte in der als Anlage beigefügten PDF.