Politisches Frühstück mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte (CDU)
Montag, den 12. November 2018 um 13:00 Uhr

Große Resonanz fand das erste „Politische Frühstück“ mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte (CDU) im Café „Blumen am Schloss“ in Angelbachtal. Knapp 40 Besucher waren gekommen, um sich über die Themen Bildung, Verkehr und Digitalisierung zu informieren und darüber bei einem gemeinsamen Frühstück ins Gespräch zu kommen. Nach einleitenden Worten von Stephanie Brecht, Vorsitzende der CDU Angelbachtal, wurde das Frühstücksbuffet eröffnet und die Teilnehmer waren bereits gestärkt, als Dr. Albrecht Schütte das Wort ergriff. Er informierte in drei Kurzvorträgen, was sowohl auf landes- als auch auf bundespolitischer Ebene in den Bereichen Bildung, Verkehr und Digitalisierung aktuell geleistet werde sowie für die Zukunft geplant sei.

Im Anschluss der einzelnen Vorträge stellte er jeweils mögliche Impulsfragen für die anschließende Diskussion. Für diese teilte Dr. Albrecht Schütte die Besucher in Kleingruppen auf, damit über die verschiedenen Themen gesprochen und diskutiert werden konnte. Er selbst kam mit jeder Gruppe ins Gespräch und notierte sich wichtige Anregungen.

Zum Abschluss fasste er für alle Teilnehmer die angesprochenen Punkte der einzelnen Gruppen nochmals zusammen und gab zusätzlich Bürgermeister Frank Werner die Möglichkeit, bei einzelnen Punkten mit aktuellen Themen aus dem Gemeinderat zu ergänzen. So wurden beispielsweise die Ortsumgehung Angelbachtal, das lärmschutzbedingte Tempolimit und der Ausbau des Breitbandnetzes angesprochen.

Das „Experiment“, wie Dr. Albrecht Schütte das „Politische Frühstück“ zu Beginn bezeichnet hatte, war eine sehr gelungene Veranstaltung, aus welcher der Landtagsabgeordnete einige Anliegen direkt von den Bürgern mit in den Landtag nehmen konnte. Stephanie Brecht bedankte sich abschließend bei Dr. Albrecht Schütte für die schöne Veranstaltung und die bürgernahe Unterstützung.

Text/Fotos: CDU Angelbachtal