Haushaltsberatungen in Baden-Württemberg unter gutem Vorzeichen
Dienstag, den 21. November 2017 um 23:55 Uhr

Bildung und Forschung größte Einzelposten / Erstmals Tilgung von Kreditmarktschulden / Deutlich mehr Mittel für Kommunen

Grafik: © Dr. Albrecht Schütte

Am morgigen Mittwoch, 22. November 2017 beginnen im Finanzausschuss des Landtags die Beratungen für den Doppelhaushalt 2018/19 für Baden-Württemberg. Neben den Zuschüssen und Zuweisungen an die Kommunen von über 12 Milliarden Euro, sind der Kultusetat mit gut 11 Milliarden Euro und der Etat des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst mit 5,2 Milliarden Euro die größten Einzelposten im Haushalt. Dr. Albrecht Schütte, stellvertretender finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, freut sich auf die intensive Diskussion und weitere Verbesserungen bei der Verteilung der Landesmittel für 2018 und 2019.

Weiterlesen...
 
Eisenmann: "Alle Schularten haben den gleichen Respekt und die gleiche Wertschätzung verdient"
Samstag, den 18. November 2017 um 11:00 Uhr

Herbstempfang des Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte (Wahlkreis Sinsheim) mit der baden-württembergischen Kultusministerin

Zuzenhausen. Dr. Susanne Eisenmann, seit Mai 2016 Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, sprühte förmlich vor Energie während ihrer 45-minütigen Rede auf dem Herbstempfang des Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte (CDU / Wahlkreis Sinsheim), der in dieser Woche in der Häuselgrundhalle Zuzenhausen stattfand.

Am Stau auf der Autobahn, der dafür sorgte, dass sie 20 Minuten zu spät kam, konnte auch sie nichts ändern, hinter dem Rednerpult jedoch wie auch in der Bildungspolitik ist Stillstand eher ein Fremdwort für sie. Tatsächlich stand die Kultusministerin keine Minute still, nahm während ihren engagierten Ausführungen ordentlich Fahrt auf und ihr Publikum mit, arbeitete sich durch alle Schularten und vielfältige bildungspolitische Themen.

Weiterlesen...
 
Land unterstützt Heidelberger Internationale Schule (HIS)
Donnerstag, den 16. November 2017 um 10:40 Uhr

Gute Nachrichten für die Internationale Schule Heidelberg, die Stadt und die Region

Foto - Copyright: CDU/Markus Schwarze Stuttgart / Heidelberg. Für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität, der Forschungseinrichtungen und internationaler Unternehmen, die nur für wenige Jahre mit ihren Familien nach Heidelberg kommen, leistet die Internationale Schule Heidelberg hervorragende Arbeit. Die Kinder werden auf Englisch gemäß einem internationalen Bildungsplan unterrichtet. Bis einschließlich zum Jahr 2016 erhielt diese Bildungseinrichtung aber keinerlei Zuwendungen vom Land.

Erstmalig konnten 2017 Mittel zur Unterstützung dieser Schule in den Haushalt aufgenommen werden. Auf Veranlassung der CDU-Landtagsfraktion wird die Fortführung dieser Unterstützung jetzt auch für die Jahre 2018 und 2019 in den Haushaltsentwurf aufgenommen. CDU-Fraktionschef Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL hatte das Bemühen mitunterstützt.

Weiterlesen...
 
Gute Bildung: die Grundlage unserer Zukunft
Freitag, den 10. November 2017 um 08:50 Uhr

Einladung zum Herbstempfang 2017 mit Ministerin Dr. Susanne Eisenmann und Dr. Albrecht Schütte MdL

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann und Dr. Albrecht Schütte MdL.

Zuzenhausen. Am Dienstag, 14. November 2017 lädt Landtagsabgeordneter Dr. Albrecht Schütte (CDU) zum Herbstempfang mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ein. Unter dem Motto „Gute Bildung: die Grundlage unserer Zukunft“ sind Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Schulträger sowie alle interessierten Personen herzlich eingeladen, gemeinsam mit der Ministerin und dem Landtagsabgeordneten über die Herausforderungen in der Bildungspolitik und der Arbeit in Schulen zu diskutieren.

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr und findet in der Häuselgrundhalle (Häuselgrundweg 15, 74939 Zuzenhausen) statt. Für ein kleines Rahmenprogramm mit musikalischer Unterhaltung ist gesorgt.

Weiterlesen...
 
100 Milliarden Euro in sechs Wochen
Freitag, den 10. November 2017 um 08:47 Uhr

Mit der Einbringung des Etats für die Haushaltsjahre 2018 und 2019 durch Finanzministerin Edith Sitzmann MdL haben in Stuttgart die Haushaltsberatungen begonnen. Nach einer grundsätzlichen Aussprache im Parlament am 15. November finden in den darauffolgenden beiden Wochen von morgens bis abends die Haushaltsberatungen im Detail im Finanzausschuss des Landtages statt.

Als stellvertretender Sprecher für Finanzen der CDU-Landtagsfraktion freut sich der Sinsheimer Abgeordnete Dr. Albrecht Schütte auf diese Arbeit. Allerdings sind bis dahin noch ausführliche Vorbereitungen notwendig. Schließlich umfasst der Haushaltsentwurf mehr als 4.000 Seiten. Darin wird im Einzelnen über die Ausgabenwünsche von mehr als 100 Milliarden Euro Rechenschaft abgelegt.

Weiterlesen...